Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk

Liebe Eltern und liebe Kinder,

anbei ein kleiner Zeitvertreib für zwischendurch. Das folgende Video wurde von den Hort Kindern im Rahmen der Sommer-Ferien in Zusammenarbeit mit Miguel Hernández (Aufnahme&Schnitt) erstellt.

Viel Spaß beim Anschauen.

Veröffentlicht unter Infos

Erneut “Beta Gütesiegel” erhalten!

Herzlichen Glückwunsch
an das Team,
die Kinder und Eltern,
die Kirchengemeinde Nierstein
und die GüT des Dekanat Ingelheim-Oppenheim

Kita Morgenstern Zertifikatsübergabe

Nach dem feierlichen Gottesdienst mit Pfarrerin Barbara Benoit übergab die stellv. Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf die Gütesiegel an die Einrichtungen. In Ihrer Ansprache sagte sie: „Ich finde es großartig, dass Sie damit ein klares Zeichen setzen: in evangelischen Kitas gibt es eine besondere Qualität, Standards, für die wir stehen. Das zeichnet unsere Arbeit aus. Dafür stehen Sie alle und Ihre Teams in den Kitas …“.

Das Gütesiegel der Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder e.V. (BETA) wird als Qualitätssiegel nur an Einrichtungen vergeben, die erfolgreich ein Qualitätsentwicklungssystem in ihrem Haus etabliert haben.



Veröffentlicht unter Infos

Ich sage Danke für eine wunderschöne Zeit in der Kita!

Liebe Eltern, Liebe Kinder, Liebe Alle

ZEIT
„Sie kann so lange sein, viel zu kurz, nie genau richtig.


Ich teile Ihnen/Euch heute mit, dass ich am 19.10.2021 meinen letzten Tag in der Kita Morgenstern haben werde.
Ich verlasse die Kita mit einem lachenden und einem weinenden Auge.
Das Lachende freut sich darauf, dem Zauber des Neuanfangs zu vertrauen.
Das Weinende trauert, weil ich die 21 tollen Jahre hier, mit vielen einschneidenden Erlebnissen und wunderbaren Erinnerungen, nicht vergessen werde. Ich hatte dort ein Team das mir immer den Rücken gestärkt und mich unterstützt hat, ohne dies wäre die gute Zusammenarbeit so nicht möglich gewesen. Danke auch an die Kinder, die mich so genommen haben wie ich bin. Ihr alle wart ein Puzzleteil, die mich auf meinem beruflichen Weg dorthin gebracht haben wo ich jetzt stehe.

Ich habe meine Stelle hier in Nierstein gekündigt und werde im November die Stelle der Geschäftsführerin der Gemeindeübergreifende Trägerschaft (GüT) im Dekanat Ingelheim-Oppenheim antreten.

Ich bedanke mich auf diesem Weg für das entgegengebrachte Vertrauen – Ihre Ehrlichkeit – die vielen Worte – Gesten – Ihre Anerkennung – Ihre Unterstützung und die Zeit mit Ihnen und Ihren Kindern.

Danke, für eine unvergessliche Zeit in Nierstein.

Ich wünsche Ihnen und ihren Familien alles Gute, Gottes Segen und bleiben Sie gesund.

Ich Grüße Sie herzlichst
Sabine Bezvald

Veröffentlicht unter Infos

Liebe Eltern!

Der Kita-Lauf morgen, den 30.07.2021 hat es bis auf die Website der EKHN geschafft! https://www.ekhn.de/aktuell/detailmagazin/news/kita-kinder-bereiten-einen-spendenlauf-fuer-flutopfer-vor.html und auch Volker Rahn, der Pressesprecher der EKHN, hat die Aktion lobend auf Facebook geteilt!

Danke an die Kinder, für die tolle Idee.
Danke an das Kita -Team, für die mit den Kinder erarbeitetet Ideen bei der Umsetzung.
Danke an den Elternausschuss für die Organisation im Hintergrund bzgl. der Spendeneinnahmen für die Flutopfer.
Danke Hilke Wiegers, Volker Rahn, Lothar Püschel… bei der Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit.

Veröffentlicht unter Infos

Die Sonnenkinder sind für den Schulstart bereit!

Die letzten Monate sind hier in der Kita Morgenstern für uns alle wie im Fluge vergangen. Trotz der Corona bedingten Einschränkungen war bei den Sonnenkindern einiges los. Sie konnten in ihrer letzten Zeit als Kindergartenkinder noch einige neue Erfahrungen sammeln und Erkenntnisse gewinnen.

Das Thema Schule spielte bei den Kindern aufgrund der baldigen Einschulung natürlich eine wesentliche Rolle, weshalb verschiedenste Angebote auch diesbezüglich stattfanden.

In diesem Jahr wurden wieder fleißig Schultüten gebastelt und die Kinder freuen sich darauf, diese bei der Einschulung zu präsentieren.

Des Weiteren begaben wir uns auf Spurensuche in Nierstein. Gemeinsam suchten und folgten wir den gelben Füßen, welche uns schließlich zur Grundschule führten. Auf diesem Wege wurden die Kinder mit dem Schulweg und den Verkehrsregeln vertraut gemacht.

Zudem stand auch der Schulbesuch in der Grundschule an, der von den Kindern sehnlichst erwartet wurde. In zwei Gruppen aufgeteilt, führte uns eine Lehrerin durch das Schulgebäude und deren Räumlichkeiten. Auf unserem Weg durch die Grundschule schauten wir uns die Mensa, die große Sporthalle, die kleine Turnhalle sowie einen Klassenraum an. Für Fragen der Kinder hatte die Lehrerin immer ein offenes Ohr. Auch die Spielgeräte auf dem Schulhof durften schon mal ausgiebig bespielt und ausgetestet werden.

Vor unserem Schulbesuch gab es eine erste Hausaufgabe:

Ein vorgedruckter Schmetterling sollte zu Hause bunt angemalt und ausgeschnitten werden. In der Schule hat jeder Schmetterling seinen Platz an einer Pinnwand gefunden.

Ein besonderes Highlight war der Überraschungsbesuch von Renee Keller, die uns Anfang des Jahres leider verlassen hat, um in einer anderen Kita Fuß zu fassen. Die Kinder freuten sich sehr über diese großartige Überraschung.

In den uns noch verbliebenen letzten Tagen wollten wir die Zeit noch einmal genießen und den Abschied so schön wie möglich gestalten.

Wir wünschen allen Sonnenkindern für ihren Start in die Schule von Herzen alles Gute und möge Gottes Segen sie stets begleiten und seine Hand für immer über sie halten.

Liebe Grüße

Inka Brehm, Nadine Hofmann, Daniel Mancas, Josefine Müller und Anette Koplack-Lange

Veröffentlicht unter Infos