U-3 Bereich

Liebe Mama, lieber Papa,

  • In meiner ersten KiTa-Zeit helft Ihr mir am meisten, wenn Ihr mir zuhause schon erzählt, was mich im Kindergarten alles erwartet.
  • Es ist wichtig, dass Ihr selbst davon überzeugt seid das ein KiTa-Besuch gut für mich ist.
  • Es beruhigt mich am Anfang, wenn ich weiß, dass ich in dieser Zeit bei Euch Halt finden kann.
  • Ich will alleine entscheiden, wann und mit wem ich spielen möchte. Vielleicht brauche ich erst mal Zeit, um die anderen Kinder zu beobachten und mich an die neue Umgebung zu gewöhnen.
  • Wenn Ihr weggeht, seid ehrlich zu mir. Eine genaue Absprache ist besser, als falsche Hoffnung zu wecken.
  • Auch wenn ich weine, verabschiedet euch bitte kurz von mir, denn ich werde ganz bestimmt getröstet.
  • Wenn Ihr beunruhigt seid, ruft doch einfach nach zehn Minuten in der Kita an, wahrscheinlich spiele ich dann schon längst.
  • Wenn es mir schlecht geht, rufen euch die Fachkräfte an.
  • Damit ich mich gut eingewöhnen kann, ist es wichtig, dass ich regelmäßig in die Kita gehe. Durch Unterbrechungen, besonders in der ersten Zeit, muss ich immer wieder von vorne anfangen mich einzugewöhnen.
  • Wenn ich mich in der KiTa wohlfühle und weiterspielen möchte, heißt das, dass ich einen Schritt ins Leben gemacht habe, aber keinen Schritt von euch weg!