Zwergplaneten

Liebe Eltern,

hiermit wollen wir Sie ein wenig in unsere Adventszeit mitnehmen.

In unserem Projekt haben wir gemeinsam mit den Minikometen und Neutrinos das Adventskalenderbuch „Weihnachten mit Rica“ angeschaut, jeden Tag ein Türchen geöffnet und Kerzen angezündet. In diesem Buch geht es um ein Schaf namens Rica, das jeden Tag etwas neues auf dem Bauernhof entdeckt, wie zum Beispiel weihnachtliche Dekoration, Leckereien in den Stiefeln und einen geschmückten Tannenbaum.

Vor dem Nikolauswochenende hat uns der Pfarrer Graebsch besucht und für uns eine Andacht zum Thema gehalten.

Die Fenster in der Krippe haben die Kinder mit Farbe, Glitzer und Watte in eine Schneelandschaft verwandelt und Weihnachtsmusik war unser täglicher Begleiter.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins Jahr 2021!

Brigitte Schulz, Lena Nehlsen und Sandra Burkhardt

———————————————————————————————————–

Liebe Eltern,

Bei den Zwergplaneten ist der Herbst eingezogen. Wir sind viel im Außengelände unterwegs, sammeln Nüsse und lernen die Herbstfarben ein wenig kennen. Mit Fingerfarben haben wir Igel und Blätter mit unseren Handabdrücken gemacht, die Krippe damit dekoriert und Fenster und Spiegel bunt bemalt.

Damit uns das „nicht-singen-dürfen“ in den Räumen nicht so schwerfällt, haben wir oft die Musikinstrumente zur Hand genommen und unsere Lieder langsam gesprochen. Die Lieder und Fingerspiele, die sich die Kinder momentan am meisten wünschen, sind „Unser kleiner Bär im Zoo“ ,  „Das Krokodil“, „Mit Fingerchen“ und „Wir sitzen im Kreis“.

Weiterhin ist die Religionspädagogik ein wichtiger Bestandteil unseres Tagesablaufes. Neben unseren Gebeten, haben wir unter anderem die Themen Erntedank und Sankt Martin mit Büchern und dem Kamishibai (Vorlesetheater) auch mit den Kleinsten behandelt.

Wir wünschen Ihnen noch schöne Herbsttage!

Lena Nehlsen, Sandra Burkhardt und Brigitte Schulz